Archiv der Kategorie: Photoshop

Photoshop CS6 – Korrektur von Verzerrungen

Weitwinkelkorrektur

Auch wenn ein großer Anteil meiner fotografierten Bilder Landschaften in den verschiedenen Jahreszeiten zeigt so mache ich doch auch gern Aufnahmen von architektonisch interessanten Häusern und Gebäuden. Im Dschungel einer Großstadt oder in den engen Gassen verträumter Ortschaften hat man nur selten die Chance für ein Foto ohne verzerrte Perspektive. Unabhängig von der vom Fotografen gewählten Perspektive haben Weitwinkelobjektive ohnehin mehr oder weniger stark ausgeprägte Abbildungsfehler, die sich auch bei hochwertigen Optiken nie vollständig vermeiden lassen.

Abgesehen davon, dass Fotoaufnahmen mit stürzenden Linien auch einen künstlerischen Wert besitzen und oft besonders interessant wirken, so möchte man doch oft die Perspektive einer Gebäudeaufnahme in der Nachbearbeitung korrigieren. Viele Bildbearbeitungsprogramme bieten für diese Aufgaben Funktionen und Tools an. Auch Photoshop hat seit vielen Versionen sehr gut funktionierende Wege zur Korrektur von Objektivfehlern und perspektivischen Verzerrungen.

Heute möchte ich eine Möglichkeit vorstellen, die Photoshop erst seit der Version CS6 besitzt. Diese Funktion hat im Deutschen einen eher verwirrenden und sehr wissenschaftlich klingenden Namen: Adaptive Weitwinkelkorrektur. Hinter dieser Funktion versteckt sich ein einfach zu bedienendes, aber sehr mächtiges Werkzeug.

Weiterlesen