Fotomotive im Advent

Weihnachtsmarkt

Jede Jahreszeit hat ihre spezifischen Fotomotive. Die Wochen, in denen Winter, Advent und Weihnachtszeit in unserem täglichen Leben eine große Rolle spielen sind auch für Fotografen eine interessante Zeit. Wenn man die Fotografie beruflich ausübt, dann kann sie sogar eine sehr wichtige Zeit sein.

Für die meisten Menschen verbindet sich die Advents- und Weihnachtszeit mit Besinnlichkeit, Vorfreude und natürlich Frieden. Andere lassen sich aber auch gern von dem Einkaufsstress und der Suche nach dem besten Geschenk anstecken, wieder andere versuchen der Weihnachtszeit durch Urlaub in warmen Regionen zu entkommen.

Wenn man über die besonderen Fotomotive in dieser Adventszeit nachdenkt dann sind sie aber doch im Regelfall durch Kerzenschein, Nadelbäume, Weihnachtsschmuck, Schnee und glückliche Menschen dominiert. Auch die Cartoons und Spaß-Fotos strömen doch am Ende ein wenig dieser Weihnachtsfreude aus.

Auch die Werbung sucht immer noch hauptsächlich nach solchen Motiven, die sich mit der originalen Weihnachtsidee verbinden. Also schaut man doch auch als Fotograf, egal ob man die Fotografie als Hobby oder als Beruf betreibt, in der Weihnachtszeit nach typischen Motiven.

Eine dankbare Quelle für winterliche und weihnachtliche Motive ist ein traditioneller Weihnachtsmarkt. Hier ergeben sich meist die Motive wie von selbst.

Besonders schöne Aufnahmen ergeben sich in der Abendzeit, besonders wenn man die für die abendliche Fotografie so wichtige Blaue Stunde, also die Zeit vor dem vollständigen Sonnenuntergang, nutzen kann.

In dieser Zeit ergibt sich auch die beste Dynamik und der beste Kontrast zwischen den Farben des Weihnachtsmarktes und dem Himmel. Der Himmel ist noch nicht schwarz und hat je nach Wetterlage eine interessante blaue Farbe.

Schnee und Weihnacht gehören auch zusammen und so sind Weihnachtskugeln an verschneiten Nadelbäumen ein sehr beliebtes Fotomotiv. Gerade in der Wintersonne spiegelt sich die Umgebung des Motivs sehr schön in den glänzenden Kugeln und mit ein wenig Geschick kann man sich als Fotograf selbst auf dem Bild verewigen. Wenn man das möchte…

Eine warme Stube, weihnachtlich geschmückt und womöglich mit einem Kamin ausgestattet ist auch ein typisches Motiv der Adventszeit. Schauen sie sich doch einfach mal in ihrer eigenen Wohnung um. Die Motive im Kerzenschein sind da oft die schönsten. Vergessen sie aber dabei bitte ihren Blitz oder setzen ihn nur sehr bewusst ein. Ein Stativ und der Fernauslöser sind da die besseren Begleiter für das Einfangen der weihnachtlichen Atmosphäre.

Also dann: Viel Spaß bei der Motivsuche und dem Fotografieren. Und wir wünschen eine schöne und inspirierende Adventszeit!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.