Topaz Clean Filter: Bildergalerie Teil 4

In den letzten Artikeln bin auf die Möglichkeiten von Topaz Clean Filter, eines interessanten Plug-ins für Photoshop eingegangen. Mit diesem Filter lassen sich verschiedene Effekte zur Beeinflussung von Kanten und Texturen gestalten.
Man kann ihn einerseits zur Optimierung und Glättung solcher Strukturen verwenden, er ist aber auch gut geeignet, um leichte Verzerrungseffekte zu erzeugen, die den Bildern einen angedeuteten Comic-Look verleihen können.
Dies ist natürlich ein wenig Geschmackssache, aber diese Effekte können aus einem eher langweiligen und kontrastarmen Bild ein durchaus gestalterisches Element machen.
Wie im letzten Artikel angedeutet: Hier sind ein paar Beispiele mit Fotos im Sinne Vorher-Nachher zur Verdeutlichung der beschriebenen Effekte. In manchen Bildern sieht man den Effekt sehr deutlich, bei anderen Strukturen erkennt man nur eine kleine Wirkung.

Der hier verwendete Stil innerhalb des Topaz Clean Filter nennt sich Stylize Details und kann mit den dort vorhandenen Einstellparametern noch weiter angepasst werden.

Einfach auf ein Bild klicken, über >> zum nächsten Bild wechseln und den Clean Effekt betrachten.

3 Gedanken zu „Topaz Clean Filter: Bildergalerie Teil 4“

  1. Sieht ein wenig aus, wie ein Abstraktes Bild, ein wenig impressionistisch. Erinnert mich nur bedingt an Comic Style.
    Ich habe sowieso so meine Probleme mit Filtern, weil sie mir ein zu sehr das Bild verfremden. Ich mag es lieber klar und deutlich.

  2. Ja, das stimmt natürlich und dieser abstrakte Effekt ist beí den Beispielen auch bewusst gewählt. Man kann den Filter aber auch in den Parametern verändern und bekommt dann durchaus auch schöne Kantenglättungen ohne sichtbare abstrakte Effekte.

  3. Diesen Filter kannte ich noch gar nicht, gefällt mir aber auf Anhieb sehr gut. Was mich an den meisten Filtern stört ist, dass sie das Ursprungsbild zu sehr verfälschen was hier nicht der Fall ist. Es macht das Foto zwar interessanter aber man erkennt immer noch genau die eigentlichen Formen und Linien der Objekte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.