TOPAZ CLEAN Filter – Kanten und Texturen verändern – Teil 3

Im 3. Teil des Artikels über den Effekt-Filter Topaz Clean möchte ich an einem kleinen Beispiel die Möglichkeiten dieses Filters zur einfachen Gestaltung von stylischen Motiven für Websitegestaltung, Flyern und anderen Designs zeigen.

Ausgangspunkt ist ein Motiv, das ich in der Bretagne fotografiert hatte und dann für die Gestaltung meiner Website verwenden wollte. Das Motiv wirkte interessant und war auf einer alten Burg zu finden. Für die Website wollte ich es aber ein wenig moderner gestalten und im Sinne eines Cartoons mit fraktalen Elementen gestalten.

Da die Website viele Gestaltungselemente dieser Art bekommen soll habe ich eine einfache und schnelle Variante gesucht, ohne dass das Ergebnis unbedingt perfekt werden soll.

Hier ist das Original zu sehen.

 

Ursprünglich wollte ich das Holzbrett in Photoshop nur ausschneiden, etwas glätten und mit Randeffekten versehen. Aber dann kam mir die Idee zur Anwendung des Topaz Clean 3 auf dieses Motiv.

Dazu habe ich bei voller Auflösung des Bildes die Presets von Stylize Details verwendet und das Ergebnis sieht bei voller Auflösung recht ansprechend aus. Allerdings verliert sich der Effekt nach Komprimierung für das Web wieder fast vollständig.

Also wenden wir das im Teil 2 gewonne Wissen an und senken die Auflösung vor der Bearbeitung mit dem Topaz Clean auf 1000 x 667 Pixel. Das Ergebnis sieht schon deutlich interessanter aus.

Noch ausgeprägter wird der gewünschte Effekt bei einer Senkung der Auflösung auf 640 x 427

Mit den Schiebereglern für Edges und Texture habe ich die Effekte noch etwas verstärkt und die Einstellungen unter einem eigenen Preset für weitere Verwendungen abgespeichert.

Am Ende habe ich das Motiv in Photoshop noch etwas beschnitten und mit einem Schein und Schatten versehen. Das Ergebnis entspricht meinen Erwartungen für diese konkrete Anwendung und die ganzen Schritte benötigen weniger als 5 Minuten.

Im nächsten Artikel, im 4. Teil, werde ich eine kleine Motivgalerie von mit Topaz Clean bearbeiteten Motiven zusammenstellen und hoffe, dass ich über den Vorher-Nachher Vergleich ein paar Inspirationen für ihre eigenen Versuche geben kann.

 

Die weiteren Teile der Artikelserie zum Topaz Clean Filter:

TOPAZ CLEAN Filter – Teil 1 – Kurzeinführung

TOPAZ CLEAN Filter – Teil 2 – Wirkung der Bildauflösung

TOPAZ CLEAN Filter – Teil 3 – Anwendungsbeispiel

TOPAZ CLEAN Filter – Teil 4 – Bildergalerie

 

 

Ein Gedanke zu „TOPAZ CLEAN Filter – Kanten und Texturen verändern – Teil 3“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.